Vielfalt entdecken
Vielfalt entdecken – Gemeinsames gestalten

Idee

Kulturelle Vielfalt ist im Land Sachsen, in unseren sächsischen Kirchgemeinden und ihrem kommunalen Umfeld reichlich zu entdecken. Wir leben mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Tradition am gleichen Ort. Sie haben andere Prägungen durch Familie, Kultur, Weltanschauung oder Religion. Es wird bereichernd sein, ihre und unsere Geschichte(n) zu ergründen, Neues zu entdecken und Gemeinsames zu gestalten.

Menschenwürde und Toleranz brauchen respektvolle Begegnung. Wir müssen es täglich lernen, ohne Angst verschieden zu sein.

Gefragt sind vielfältige Begegnungen und fantasievolle, gemeinsame Aktivitäten.


Nötig sind neue Impulse für die Gemeindearbeit und für das Zusammenleben in den Kommunen.


Wie kann „Gemeinsames Gestalten” geschehen? (Beispiele)


  • Menschen aus anderen Kulturen einladen, um im direkten Austausch über Lebenseinstellungen und unterschiedliche Glaubensweisen von einander mehr zu erfahren und etwas gemeinsam tun;
  • erkunden und dokumentieren, welche Bedeutung die Zuwanderung von Menschen in Vergangenheit und Gegenwart auf das Leben in der Gemeinde hat oder hatte;
  • erstellen einer Ausstellung über interessante Begebenheiten, Kontakte, Aktivitäten, die die Gemeindegrenzen überschreiten und mit der Ausstellung gemeinsame Aktivitäten verbinden;
  • mit einer Veranstaltung zur Interkulturellen Woche vom 25. September bis 1. Oktober 2011 beitragen
  • und vieles andere mehr...

(Einzelbeispiele finden Sie auch bei Projekte)

Preis für besonders interessante Projekte


Am Ende des Umsetzungszeitraums, dem 8. Dezember 2011, werden interessante Projekte im Rahmen einer Veranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte prämiert.


Für die Auswahl benötigen wir einen möglichst anschaulichen Bericht mit Fotos, Presseveröffentlichungen o.ä. bis möglichst zum 1. November 2011